Drei Fragen an... Ex-Fußballprofi Uwe Rahn

Wie haben Sie den Weg zu Rainer Thiele und seinem Team gefunden? Vor einem Jahr habe ich bei einer Bückbewegung einen Bandscheibenvorfall erlitten. Bedingt durch die starken Schmerzen, vor allem in der Lendenwirbelsäule und im Oberschenkel, konnte ich kaum gehen und war in meinem Alltag sehr eingeschränkt.

Erste Publikation von Rainer Thiele erschienen

Unter dem Titel „Entwicklungsmöglichkeiten nichtärztlicher Gesundheitsberufe“ hat der Münchner Sportheil-Chiropraktiker Rainer Thiele jetzt seine erste Veröffentlichung auf den Markt gebracht.

Schmerzfrei Schwingen

Schmerzen im Rücken, Verspannungen im Schulterbereich, Golfellenbogen – aktuelle Untersuchungen zeigen, dass mehr als 50 Prozent der Freizeitgolfer regelmäßig mit Beschwerden auf den Platz gehen.

Chiropraktik - Hilfe zur Selbsthilfe für den Körper:
Wussten Sie, dass die Ursache von Migräne häufig eine Fehlstellung der Knochenstruktur ist? Dass die schmerzhaften Attacken meist durch Muskelverspannungen oder einen Beckenschiefstand ausgelöst werden?

Wir suchen Migräne Patienten für TV-Reportage!
Ein bekannter deutscher Fernsehsender möchte gemeinsam mit unserer Praxis eine Reportage über die Behandlung von Migräne mittels moderner Chiropraktik drehen. Sollten Sie an Migräne leiden und an dieser Sendung teilnehmen wollen, rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns auf Sie.

April 2014:
Knapp 70 Prozent der Deutschen leiden entweder zeitweise oder dauerhaft an Rückenschmerzen. Nicht umsonst wird der Schmerz daher heutzutage als „Volksleiden Nummer eins“ bezeichnet. 

Welche Ursachen dahinter stecken und welche Methoden der Chiropraktik und Osteopathie helfen, die Rückenschmerzen zu behandeln, hat Herr Rainer Thiele in einem Fachartikel auf Jameda erklärt.

Lesen Sie mehr hier...

Juni 2014:
Am 3. Juni 2014 ist bundesweiter "Aktionstag gegen den Schmerz"
Wer mit chronischen Schmerzen zu kämpfen hat, versucht in der Regel fast alles, um diese los zu werden. In den meisten Fällen bleibt jedoch nur eine Lösung: Schmerzmittel oder Spritzen. Doch dass es auch anders gehen kann, zeigen manuelle Therapiemethoden, wie die von uns angewandte Osteopathie und Chiropraktik. Der Chiropraktiker und Osteopath Rainer Thiele erklärt auf dem medizinischen Informationsportal Info Medizin, wie die manuellen Behandlungsmethoden effektiv gegen (chronische) Schmerzen eingesetzt werden können.

Hier geht's zum Artikel auf Info Medizin...

Juni 2014:
Sport bei extremer Hitze - Hier ist Vorsicht geboten
Seit ein paar Tagen ist der Sommer auch in Deutschland angekommen. Bei Temperaturen über 30 Grad suchen sich die meisten ein schattiges und kühles Plätzchen. Wer jedoch nicht auf seine sportlichen Aktivitäten verzichten möchte, sollte Vorsicht walten lassen, damit es nicht zu ernsten Folgen kommt. Sportheilpraktiker Rainer Thiele erklärt auf bunte.de, warum Sport in der Sommerhitze gefährlich werden kann...

Hier geht's zum ganzen Artikel...

Juli 2014:
Sanfte Behandlung ohne Medikamente
Statistisch gesehen weist etwa jeder Zweite einen Beckenschiefstand auf. Dies kann auf Dauer zu Schmerzsymptomen, wie Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, führen. Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten scheint für viele Betroffene der einzige Ausweg zu sein.

Dass es auch anders geht, weiß Rainer Thiele, Experte auf dem Gebiet der Osteopathie und Befürworter von schonenden, manuellen Behandlungsmethoden. Auf dem Informationsportal Info Medizin klärt Rainer Thiele über die Behandlung des Beckenschiefstandes auf.

Hier geht's zum ganzen Artikel...

Oktober 2014:
Stetige Fort- und Weiterbildung unseres Teams
Wir bilden uns stetig fort, um Ihnen die beste Behandlung nach aktuellstem Stand der manuellen Medizin zu bieten! Stetige Optimierung und Entwicklung ist unser Anspruch. So freuen wir uns besonders, dass unsere neue Praxis-Partnerin Frau Nadine Krampf im September erfolgreich den Kurs für strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik beim Ackermann Institut in Stockholm absolvierte.

Herr Rainer Thiele wurde nach zweijährigem Masterstudium an der Hochschule Fresenius im Fachbereich „Wirtschaft & Medien" (Studiengang: „Management im Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie") der akademische Grad des Master of Arts (M.A.) verliehen. Das Studium wurde mit einem Prädikatsexamen abgeschlossen.

Hier mehr über unser Team erfahren!