Rainer Thiele, M.A.
Sportheil-, Chiropraktiker

Master-Studium an der Hochschule Fresenius
Fachbereich Wirtschaft & Medien, Studiengang: „Management im Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie". Master of Arts (M.A.)

Ackermann College of Chiropractic in Stockholm/Schweden
Spezielle Chiropraktik und Diagnosen, Chiropraktik und strukturelle Osteopathie
Master of Chiropractic (graduated of the Ackermann College of Chiropractic Stockholm/Schweden, Ausbildungs- und Qualitätsnachweis des Institutes, kein akademischer Titel)

Ausbildung des Gesamtspektrums der amerik. Chiropraktik beim Bund Deutscher Chiropraktiker, BDC.

  • original amerikanische Techniken:
  • Sacro-Occipital-Technik- S.O.T.
  • Craniopathy de Jarnette
  • Manual Body Therapy Manuelle Organ Therapie - M.O.T.
  • Cervical Technique
  • Low-Force-Technik
  • Thompson Terminal Point Technology TTP
  • Cox Bandscheibentechnik
  • Gonstead Technique mit Röntgenbildvermessung
  • Chiro Scanner
  • Angewandte Kinesiologie-AK Technik
  • Radiologie
  • Chiropractic Philosophie
  • Tedd Koren Spezifik Technik
  • BDC – S.O.T Dipl. Exemination in den Bereichen S.O.T, M.O.T., Cranyopathie de Jarnette
  • BDC - Exemination für Halswirbelsäulentechnik – HWS Techniken

Medizinstudium (Vorklinik) LMU München
Inhalte des Studiums: Praktika in Physik, Chemie, Biologie; Kurse der medizinischen Soziologie und Psychologie; Praktika zur Einführung in die klinische Medizin, der Medizinischen Terminologie und der Berufsfelderkundung.

Besondere Bedeutung für die Ausübung der Chiropraktik / Osteopathie: Erwerb von Kenntnissen der mikroskopischen Anatomie und makroskopischen Anatomie (Präparierkurs). Praxisvertiefung durch Krankenpflegepraktikum im städtischen Krankenhaus Harlaching.

Osteopathische Ausbildung bei der Arbeitsgemeinschaft Chiropraktik, Osteopathie u. Neuraltherapie, ACON e.V.

  • Osteopathische Grundlagen
  • Osteopathische Behandlung der Halswirbelsäule, bildgebende Verfahren
  • Craniosacrale Osteopathie, Cranio-Mandibuläre - Dysfunktion – CMD
  • Viszerale Osteopathie

1998   Zulassung durch Landratsamt München zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung – Heilpraktiker Erlaubnis –    Seit dem mit niedergelassener Praxis

Ausbildung zum Heilpraktiker und Sportheilpraktiker an der Deutschen Paracelsus-Schule München, DPS und Zentrum für Naturheilkunde München, ZfN